Pressemitteilung: Produzentenverband und Film und Medienverband NRW fordern bundesweit einheitliches Verbot von Dreharbeiten fiktionale Kino- und Fernsehproduktionen

Der Produzentenverband und der Film und Medienverband NRW fordern in einer gemeinsamen Pressemitteilung ein bundesweit einheitliches Verbot von Dreharbeiten von Kino- und Fernsehproduktionen, um die Ausbreitung der Corona Pandemie zu verlangsamen und Beteiligte zu schützen. Die vollständige Pressemitteilung ist hier einsehbar
Read More

Schnelle Nothilfe-Maßnahmen für die Film- und Medienwirtschaft NRW

Die aktuelle Situation der Film und Medienwirtschaft in NRW ist dramatisch: laufende Produktionen werden gestoppt, viele Mitarbeiter werden beschäftigungslos und haben massive Verdienstausfälle. Um unserer Branche in dieser Krisensituation zu helfen, hat der Film und Medienverband NRW wir einen Maßnahmenkatalog speziell in Hinsicht auf die Sender und die Filmförderung entwickelt. Abrufbar hier: Schnelle Nothilfe-Maßnahmen für die Film- und Medienwirtschaft NRW
Read More

Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen an Gerhard Schmidt

Unserem Gründungs- und Ehrenmitglied Gerhard Schmidt wurde am 23. August 2019 auf Schloss Nordkirchen bei Münster der Verdienstorden des Landes NRW verliehen. Ministerpräsident Armin Laschet lobte sein Engagement und bezeichnete ihn als Vorbild und Mutmacher zum Mitmachen. Gerhard Schmidt ist in seiner medienpolitischen Arbeit bis heue ein unermüdlicher Ideengeber und Motor für die Weiterentwicklung und Förderung der Film- und Fernsehbranche in NRW, die er auch durch seine Arbeit als Produzent,...
Read More

Neue Eckpunkte über die Zusammenarbeit bei Kino-Gemeinschaftsproduktionen zwischen der Allianz Deutscher Produzenten, dem Verband Deutscher Filmproduzenten, dem Film- und Medienverband NRW und der ARD

Nach mehr als zwei Jahren intensiv geführter Verhandlungen haben sich die ARD und die Allianz Deutscher Produzenten, der Verband Deutscher Filmproduzenten und der Film- und Medienverband NRW über die vertragliche Zusammenarbeit zu Film-/Fernseh-Gemeinschafts-produktionen und vergleichbare Kino-Koproduktionen der ARD verständigt. Im Sinne einer fairen Rechteverteilung wird mit den neuen Eckpunkten erstmals durchgängig eine Differenzierung der Rechteeinräumung nach Finanzierungsbeteiligung der A...
Read More

Jahreshauptversammlung des Film und Medienverbandes NRW e.V.

Am Freitag, dem 5. April 2019 fand in Köln die Jahreshauptversammlung des Film und Medienverband NRW e.V. statt. Zum Vorstand für die nächste Periode wurden einstimmig gewählt: • Iris Bettray (SAGAMEDIA) • Raimond Goebel (PANDORA FILM) geschäftsführender Vorstand • Robert Groß (ACT HEADQUARTER MEDIA) • Sabine de Mardt (GAUMONT) • Stefan Oelze (SEAPOINT/BANTRY BAY) • Birgit Schulz (BILDERSTURM) • Herbert Schwering (COIN FILM) Als ein wichtiges Thema wurde über den Fachkräftemangel im ...
Read More

Berlinale 2019

Unsere Mitglieder des Film und Medienverband NRW e.V. sind auf der Berlinale 2019 mit folgenden Filmen vertreten:   Firma Filmtitel Zuordnung ARRI Media GmbH UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE von Marcus H. Rosenmüller Weltvertrieb Berlinale: LOLA Coin Film GmbH MARIO ADORF: „Es hätte schlimmer kommen können“ von Dominik Wessely Premiere im Haus der Berliner Festspiele Corso Film- und Fernsehproduktion GBr SEARCHING EVA von Pia Hellenthal Weltpremiere Berlin...
Read More

Film und Medienverband NRW ist Mitglied der Global Creative Alliance

Der Film und Medienverband NRW e.V. ist seit Ende 2018 Mitglied in der GCA – Global Creative Alliance. Initiiert wurde der Zusammenschluss von dem englischen Verband pact. Gehe zum Memorandum Der Film und Medienverband NRW e.V. wird hier die Interessen deutscher Film- und Fernsehproduzentinnen und Produzenten wahrnehmen.  
Read More

Vereinbarung mit dem Verband Deutscher Filmproduzenten e.V.

Vereinbarung mit dem Verband Deutscher Filmproduzenten e.V. Ab dem 1. Juli 2018 haben der VDFP – Verband Deutscher Filmproduzenten e.V. und der Film und Medienverband NRW e.V. folgende Regelung für Mitgliedsfirmen, die beiden Verbänden angehören, getroffen: Vollmitglieder, d.h. Mitglieder, die nicht bereits von Einstiegs- oder sonstigen Vergünstigten Angeboten des jeweiligen Verbands profitieren (die also einen Beitrag von mind. 1.500,- Euro im jeweiligen Verband bezahlen), bekommen auf Antr...
Read More

Appell der audiovisuellen Kultur- und Kreativwirtschaft: Gemeinsame Stellungnahme zur Sat/Cab-Verordnung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Abgeordnete des Europäischen Parlaments, am 21. November 2017 hat der federführende Rechtsauschuss des EU-Parlaments seinen Bericht zum Sat/Cab-Verordnungsvorschlag verabschiedet. Die Abgeordneten haben damit einen wesentli-chen Beitrag geleistet, das für die Wertschöpfung der gesamten Kreativbranche so wichtige Territo-rialprinzip im Urheberrecht zu sichern und die Vertragsfreiheit bei der Verwertung ihrer Rechte zu stärken. Das Mandat für den Eintritt in ...
Read More