Formulare und Informationen zu dem Ausfallfonds II

Covid19-bedingte Produktionsunterbrechungen werden auf absehbare Zeit nicht durch branchenübliche Ausfallversicherungen abgedeckt sein. Das stellt Produzenten und Produzentinnen von TV-Produktionen vor ein hohes wirtschaftliches Risiko. Auf Initiative der Bundesländer wurde zur Abmilderung von Schäden infolge Covid19-bedingter Produktionsunterbrechungen oder -abbrüche der sogenannte Ausfallfonds II ins Leben gerufen, im Rahmen dessen Mittel in Höhe von bis zu 43,5 Mio. Euro für den Zeitraum 01.1...
Read More

Ausfallfonds II für TV- und Streamingproduktionen

Der Ausfallfonds II für TV- und Streamingproduktionen konnte nun abgeschlossen werden. In einer Presseerklärung der Staatskanzlei NRW heißt es: "Lange, aufwendige, komplizierte Verhandlungen mit allen Sendern, 9 Bundesländern, der Versicherungswirtschaft und der FFA haben nun zu einem guten Ergebnis geführt. Anträge können ab 4.1.2021 auf der Seite der FFA (https://www.ffa.de/ausfallfonds-tv.html) gestellt werden – auch für rückwirkende Schäden ab 1.11.2020" Die komplette Pressemitteilung ...
Read More

COVID-19-Arbeitsschutzstandards in der Filmproduktion

Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hat ein Schreiben zu dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard veröffentlicht. Maßstab für die Festlegung von Schutzmaßnahmen ist der „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard“ des BMAS vom 16.04.2020. Der neu geschaffene Standard der BG ETEM hat das selbstgesetzte Ziel, die Filmschaffenden bei Dreharbeiten vor einer Ansteckung zu schützen und die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Die Handlungshilfe der BG ETEM finden Sie hie...
Read More

Landesregierung weitet Investitionen in die NRW-Soforthilfe und das MKW-Soforthilfeprogramm aus

Wirtschaftsminister Pinkwart: Vertrauensschutz-Lösung hilft SoloSelbstständigen, die Folgen der Krise abzumildern.Kulturministerin Pfeiffer-Poensgen: Unterstützung für freischaffende Künstlerinnen und Künstler wird auf 32 Millionen Euro aufgestockt. Das Ministerium für Wirtschat, Innovation, Digitalisierung und Energie und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft haben eine gemeinsame Pressemitteilung veröffentlicht. Sie finden sie hierhier.
Read More

ARD-Leitfaden zur Abrechnung von Corona-bedingten Mehrkosten bei Auftrags- und Koproduktionen

Die ARD hat am 17.03./29.04.2020 den Produzent/innen die hälftige Übernahme der Mehrkosten bei Corona-bedingten Dreh- oder Vorbereitungsunterbrechungen unter bestimmten Bedingungen zugesagt. Die ARD hat nun einen Leitfaden erstellt, der dazu dienen soll, den Produzent*innen das Prozedere für die Abrechnung der Mehrkosten zu erläutern und einfacher zu machen. Den Leitfaden inkl. FAQ finden Sie hier.
Read More

Berliner Senat: Corona-Soforthilfepakt IV startet am 11. Mai – Unterstützung für kleine und mittlere Kulturbetriebe kommt

Der Berliner Senat hat Anfang April das Soforthilfepaket IV in Höhe von 30 Millionen Euro beschlossen. Es gilt für kleine und mittlere Unternehmen im Kultur- und Medienbereich, für die es bisher kein passendes Förderinstrument gab. Diese Lücke wird nun mit der Soforthilfe IV geschlossen. Damit leistet Berlin einen weiteren Beitrag zur Sicherung und zum Überleben der vielfältigen Kulturlandschaft der Stadt. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hierhier Informationen zur Antragstellung f...
Read More