Produzentenallianz Infoblatt 20: ZDF: Dokumentation von Drehstopps und Verschiebungen bei Auftragsproduktionen im Rahmen der Auswirkungen von Covid-19

Das Formblatt und der Fragebogen des ZDF zur Dokumentation von Drehstopps und Verschiebungen bei Auftragsproduktionen im Rahmen der Auswirkungen von Covid-19 wurde überarbeitet, um den bürokratischen Aufwand der Produzenten zu reduzieren. Die Produzentenallianz veröffentlichte dazu ein entsprechendes Infoblatt.
Read More

Eckpunkte KfW Kredit

Nachdem Bundes- und Landesregierung mit den Soforthilfen für kleine Unternehmen (bis 50 Mitarbeiter) sehr schnell reagiert haben und das am 27.03. gestartete Programm mittlerweile in der überwiegenden Zahl der Fälle bereits zu einer Auszahlung geführt hat, fehlte bislang ein wirksames Hilfsprogramm für mittlere Unternehmen.Es gab zwar entsprechende KfW-Kredite, aber es galt, trotz Haftungsübernahme bis 90% durch den Bund: Wer einen Kredit haben wollte, musste einen in die Zukunft gerichteten Ges...
Read More

Produzentenallianz: Infoblatt 18: Liquiditätshilfen der ARD für Produzenten

Die Produzentenallianz hat ein weiteres Infoblatt veröffentlicht, in dem berichtet wird, dass nach dem ZDF hat auch die ARD-Liquiditätshilfen zugesagt hat. Hier finden Sie ein E-Mail-Schreiben der ARD-Filmintendantin Prof. Dr. Karola Wille und der Degeto-Geschäftsführerin Christine Strobl vom 3.4.2020. Bitte beachten Sie, beigefügte Fahrplan des WDR auch für die anderen Landesrundfunkanstalten der Sendergruppe gilt. Sie finden dazu neben den Handlungsanweisungen auch ein Muster für Vertragser...
Read More

Produzentenallianz: Infoblatt 17 zu Corona: ARD-Erklärung zum „Kurzarbeits-Tarifvertrag für Filmproduktionen und Filmproduktionsunternehmen“

Die Produzentenallianz hat auf ihrer Sonderseite zum Coronavirus ein Schreiben der ARD hochgeladen, in dem diese ausdrücklich erklärt Mehrkosten in Höhe von 50 Prozent aus dem „Kurzarbeits-Tarifvertrag für Filmproduktionen und Filmproduktionsunternehmen“ zwischen ver.di, BFFS und der Produzentenallianz zu übernehmen. Das Schreiben finden Sie hier.
Read More

Produzentenallianz: Infoblatt 15 zu Corona: Liquiditätsfonds des ZDF für Produzenten

Die Produzentenallianz hat ihr 15. Infoblatt zur Corona-Krise herausgegeben. Darin wird der kurzfristige Liquiditätsfonds von bis zu 15 Mio. EUR vom ZDF thematisiert. Hier soll es die Möglichkeit geben Abschlagszahlungen auf die in den Verträgen vorgesehene nächste Rate zu erhalten. Dieser Vorgriff wird dann im Rahmen der Mehrkosten abgerechnet. Dem Infoblatt angehängt ist der gemeinsame Brief von ZDF-Programmdirektor Dr. Norbert Himmler und Justiziar Peter Weber vom 30.3.2020 mit detailliert...
Read More

Corona-Krise: Bundes- und Länderförderer starten Hilfsprogramm für die Film- und Medienbranche

Die Film und Medienstiftung NRW schreibt: Die Corona-Krise stellt die gesamte Film- und Medienbranche vor existenzielle Herausforderungen. Um die Branche mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln bestmöglich zu unterstützen, haben die Bundes- und Länderförderer ein gemeinsames Hilfsprogramm mit Maßnahmen für die Bereiche Produktion, Verleih und Kino entwickelt, das schnell und unbürokratisch umgesetzt werden soll. Das Hilfsprogramm umfasst ein Gesamtvolumen von 15 Mio. Euro und wird ge...
Read More

Informationen zur NRW-Soforthilfe

Das elektronische Antragsverfahren startet heute Mittag. ​Die Website mit den elektronischen Antragsformularen wird am Freitag (27. März 2020) im Laufe des Tages online gehen. Der Link wird Ihnen hier zur Verfügung gestellt. Bitte haben Sie bis dahin noch ein wenig Geduld. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Verhandlungen zwischen Bund und Land noch laufen und Details sich noch ändern können, bis der Antrag online geht. Die wichtigsten Fragen und Bedingungen für die NRW-Soforthilfe finden S...
Read More

Ab 27.3. beantragen: NRW-Soforthilfe für Kleinbetriebe, Freiberufler, Solo-Selbstständige & Gründer

Mit beispiellosen Soforthilfen unterstützen Bund und Land in der Corona-Krise kleine und mittlere Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Solo-Selbstständige, Freiberufler und Gründer. Das Soforthilfeprogramm Corona des Bundes sieht für Kleinunternehmen direkte Zuschüsse in Höhe von 9.000 Euro bzw. 15.000 Euro vor. Die Landesregierung stockt das Programm noch einmal auf und unterstützt über die NRW-Soforthilfe 2020 Unternehmen mit 10 bis 50 Beschäftigten mit 25.000 Euro. Damit das Geld ...
Read More